Rechtsbeistand u. Steuerberater

Erwin Hees

Schorndorfer Str. 28/1, 73262 Reichenbach
Telefon: 7153 9557-0
Mobil: 0172 768 36 26
E-Mail: kanzlei.hees@datevnet.de

Lexika

Roaming in der EU

»Roaming« bezeichnet die Nutzung eines ausländischen Netzbetreibers mit dem heimischen Mobilfunkvertrag. Das ist beispielsweise der Fall, wenn ein Urlauber aus Deutschland in Spanien mit seinem Smartphone mobil im Internet surfen oder nach Deutschland telefonieren will. In diesem Fall wird mit dem bestehenden Mobilfunkvertrag auf ein verfügbares fremdes Netz gewechselt.

Seit Juni 2017 können Verbraucher ihr Mobiltelefon (sowohl bei Laufzeit- als auch bei Prepaid-Verträgen) im EU-Ausland zu den gleichen Konditionen nutzen wie zu Hause. Das gilt für alle EU-Mitgliedsstaaten sowie für Norwegen, Island und Liechtenstein. Dagegen können in Ländern außerhalb der EU (auch in der Schweiz und in der Türkei) Roaming-Gebühren anfallen.